prisces – Wir helfen Ihnen weiter

Ein Unternehmen hat sich für ein MPS-System im Standardformat entschieden. Das ist zwar gut, allerdings nur die halbe Wahrheit. Denn wie bei jedem Motor kommt es auch bei Managed Print Services (MPS) auf die minutiöse Einstellung, Wartung und Abstimmung an und wenn diese wichtigen Kriterien nicht harmonieren, läuft das ganze System nur mit halber Kraft.

Grafik : 20 Jahre Erfahrung

Mit über 20 Jahren Markterfahrung, betrieblichem Einfühlungsvermögen und einem Höchstmaß an Präzision möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie ein Unternehmen zum individuellen MPS-System führen, welches optimal auf  innerbetrieblichen Prozesse abgestimmt ist und das Potential an Kosteneinsparungen voll zur Ausschöpfung bringt.

Grafik : Pfeil

Unser Ziel:  Kosten senken

Doch wie macht man das? Entweder durch die Inanspruchnahme eines externen Dienstleisters oder durch die Implementierung einer maßgeschneiderten Inhouse-Lösung, die durch die Mitarbeiter des Unternehmens professionell gesteuert wird. Um herauszufinden, welche Dienstleister oder Inhouse-Lösungen für das Unternehmen optimal sind, begleiten wir Sie von der Ist-Analyse über die Wahl des passenden MPS-Anbieters bis hin zu individuellen Schulungsleistungen für die Mitarbeiter.